Vorstand neu gewählt

Bei der Hauptversammlung des Fördervereins am 25.07.2019 wurde Joachim Steiff aus Waiblingen als Vorsitzender für weitere vier Jahre bestätigt

Erstellt am 06.08.2019

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Jochen Sokolowski und zum Beisitzer wurde Frank Beutelspacher neu gewählt. Schriftführer bleibt Martin Bürner.

Nach langjähriger Tätigkeit für den Förderverein hat Schatzmeister Alfred Goedicke auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Vorsitzender Joachim Steiff sprach ihm seinen ausdrücklichen Dank aus.

Da das Amt des Schatzmeisters und der zwei Kassenprüfer konnte leider nicht besetzt werden. Es werden Interessenten für die Ämter gebeten, sich beim Vorsitzenden Joachim Steiff unter js@jmsteiff.de zu melden. Die Wahl muss dann im Rahmen einer vom Vorstand einzuberufenden außerordentlichen Mitgliederversammlung erfolgen.

Im vergangenen Vereinsjahr hat der Förderverein wieder an der Jagdmesse in Offenburg teilgenommen. Die Öffentlichkeitsarbeit des Vereines soll künftig intensiviert werden. Angedacht ist zum Beispiel die Förderung des Einsatzes von Drohnen zur Kitzwertung bzw. zur sinnvollen Schwarzwildbejagung. Vor der endgültigen Festlegung soll allerdings die weitere Haltung des Landes, das der Verein zunächst in der Pflicht sieht abgewartet werden. Denkbar ist das Angebot eines Seminars zum Drohneneinsatz, das vom Verein im Rahmen der satzungsgemäßen Zielsetzung entsprechend gefördert werden kann.

Der Verein hat derzeit 185 Mitglieder davon 127 Erstmitglieder. Zweck des Vereines ist, das gesamte Jagdwesen Baden-Württemberg, den Natur und Tierschutz, die Jagdwissenschaft sowie die jagdliche Kultur und das Brauchtum zu fördern und zu sichern.

Erstellt am 06.08.2019
Zurück zur Übersicht